Alles was schwimmt wagt sich auf den Strom und dann geht es für den Winter an Land.

und dann kam es anders:

Liebe Mitglieder

"Wahrscheinlich ist die Internationale Raumstation jetzt der sicherste Ort", sagte der russische Astronaut Ryschikow mit Blick auf die Virus-Gefahr auf der Erde. Und der zweitsicherste Ort ist ein Segel-  oder Motorboot könnte man hinzufügen, wären da nicht die Häfen.

So geht eine Saison zu Ende, in der Beschränkungen bis hin zur Schließung von Häfen viele unserer Pläne durcheinander gebracht haben.

Mit 56,5 lag die Sieben-Tage-Inzidenz in Düsseldorf am Donnerstag deutlich im roten Bereich, in dem nach Beschluß der Ministerpräsidenten nur noch 10 Personen im öffentlichen Bereich zusammen sein sollen und es wurde 23:00 als Sperrstunde für Gaststätten verhängt. Die Zahl der täglichen Neuinfektionen ist mit fast 7000 höher als der Höchstwert im April. Vor diesem Hintergrund hat der Vorstand entschieden, dass das

Abfahren am 17.Oktober abgesagt

werden muss. Wir werden

...

Im Rahmen des Mittwochstammtisches gibt es was zu sehen, einen Film von Guido Dwerdteg

Beginn 19:30

https://www.youtube.com/watch?v=3jwl_k0jprk

 

Im Rahmen des Mittwochsstammtisches gibt es was zu sehen, einen Film von Guido Dwersteg

Beginn 19:30

https://www.youtube.com/watch?v=OF5ltrDc4ac

Mit der "Sterrewind" ab Enkhuizen. Anreise am Freitag, Rückfahrt am Sonntag (begrenzte Teilnehmerzzahl)

https://www.duesseldorfer-segler-verein.de/index.php/flaschenpost/469-wer-segelt-mit-auf-traditionellen-schiffen

 

Leider müssen wir dem Corona Virus Rechnung tragen und das Sommerfest dieses Jahr ausfallen lassen. Wir bedauern dieses sehr, denn sonst hätten wir wie immer bei gutem Wetter und bester Laune...

eine Alternative zum Japanfeuerwerk?

Leider in diesem Jahr mit Terminkollision zum Maienlüftchen...

Die Ausrichter Kölner Yacht Club, Club für Wassersport Porz und der Bonner Yacht-Club freuen sich auf die Rheinwoche von Oberwinter bis Duisburg-Ruhrort. Im Einzelnen ist die Strecke so vorgesehen:

Freitag, 29.5. Einkranen
Samstag, 1. Wettfahrt von Oberwinter nach Mondorf
Samstag, 2. Wettfahrt von Mondorf nach Porz (Köln)
Sonntag, 3. Wettfahrt von Porz nach Hitdorf
Sonntag, 4. Wettfahrt von Hitdorf nach Düsseldorf (Yachthafen)
Montag, 5. Wettfahrt von Düsseldorf nach Duisburg, anschließend Auskranen

Alles Weitere unter

http://www.rheinwoche.org/home

Meldungen unter

https://www.manage2sail.com/de-DE/event/Rheinwoche2020#!/

 

Wir treffen ums um 15:00 am Flaggenmast und wagen uns gemeinsam auf die Wogen des Rheins. Anschließend Kafe und Kuchen im Clubhaus. Der beste Kuchen wird prämiert.

Gemeinsame Fahrt zum Feuerwerk der Rheinkirmes

https://www.duesseldorf-tourismus.de/erleben/veranstaltungen/groesste-kirmes-am-rhein

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer des Düsseldorfer Segler-Vereins

Vor 100 Jahren wurde die Volmerswerther Wassersport-Vereinigung gegründet und vier Jahre später mit heutigen Namen in den Deutschen Segler-Verband aufgenommen. Seit damals ist viel Wasser den Rhein heruntergeflossen.

Vieles hat sich verändert, aber immer noch lassen sich unsere Mitglieder vom Wassersport auf dem Rhein begeistern. Sei es bei Regatten, bei Ausfahrten am Wochenende oder wenn sie zum großen Törn auf Nord- und Ostsee aufbrechen.

Gemeinsam wollen wir bei Live-Musik und einem kleinen Imbiss die Vergangenheit Revue passieren lassen und auf die Zukunft unseres Vereins anstoßen. Wir laden herzlich ein, mit uns zu feiern  

am Samstag, den 14. März 2020 ab 11:00 Uhr
Volmerswerther Deich 2
40221 Düsseldorf

Bitte lassen Sie uns bis zum 28. Februar eine Nachricht zukommen, mit
wie vielen Personen Sie teilnehmen werden. Das erleichtert uns die Planung.

Gerne können Sie uns eine Mail senden, die Antwortkarte

...

Die Vendée Globe führt von Frankreich um das Kap der Guten Hoffnung, um Kap Hoorn und zurück. Ein Einhandsegler springt für einen verletzten Freund ein. Vor Teneriffa entdeckt er einen blinden Passagier. Als Zuschauer spürt man die Gischt auf der Haut. Nicht verpassen!

Wo?     Im Seglerhaus Volmerswerther Deich 2
Wann? Um 19:30

Ungezwungen, unorganisiert, spontan. Wer kommt, kommt. Wer nicht, hat was verpasst. Wer was braucht bringt es mit.

Wo?      Im Seglerhaus Volmerswerther Deich 2
Wann?  Ab 19:00

 Sonnwendfeuer im Juni kann jeder.

 

Wir möchten euch zur Wintersonnwende 2019 einladen und treffen uns am

 

4. Advent

 

also Sonntag 22.Dezember 2019 ab 15:00

 

auf dem Clubgelände bei Glühwein und einem kleinen Lagerfeuer

 

Schnappt euch Fahrrad oder Mitfahrgelegenheit, Wanderschuhe Mütze, Schal und Handschuhe und macht mit!

 

 

 

Das traditionelle vorweihnachtliche Essen ist in diesem Jahr für der 30. November geplant, vorausgesetzt es finden sich genügend Interessenten die sich in

    Doodle

oder

   telefonisch unter 0172 2827929

anmelden. Was es gibt?? Großes Geheimnis!!

Im nächsten Jahr wird der Verein 100 Jahre und wir wollen auf der Versammling erste Schritte in Richtung Planung unternehmen. Eine Tagesornung folgt "hier".

Das Feuerwerk

      am Japantag Samstag 25. Mai 2019

ist immer ein besonderes Ereigniss. Gemeisam ankern wir vor der Stadtfront

Herzliche Einladung zum gemeinsames Abfahren

   am Samstag 26.10.2019 ab 14:00 am Flaggenmast

Ein Super-Sommer geht zu Ende zu und so wollen wir die Saison genau so toll mit einer gemeinsamen Ausfahrt beenden und erwarten viele Boote auf dem Rhein zu sehen.

Anschließend treffen wir uns im Clubhaus bei Kaffee und dem von euch gebackenen Kuchen.


Zum  Abend lassen wir uns von euren Kürbisgerichten überraschen: Kürbissuppe, Kürbisquiche, Kürbis vom Blech... die besten Gerichte werden prämiert. 

Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmer.

 

der Yachtclub Lörick läd

    am Samstag 31.08.2019

zu seiner Regatta. Meldet zahlreich.

 

Zusammen mit der Waserwacht feiern wir

   am Samstag 07.September 2019

   ab 15:00

unser Sommerfest auf dem Gelände oder bei R

egen im Clubhaus.

Für alle gibt es ein kulinarisches Buffet und Leckeres vom Grill und einen musikalischen Überraschungsgast. Die Kinder können die Optis ausprobieren, Seilbahn fahren, Dosenwerfen, etc. Kommt und lasst Euch nicht von Wetterbericht irre machen. das Wetter wird gut!

Zur traditionellen Feier der Sonnwende treffen wir uns

    am Samstag 22.Juni 2019

Das hat es seit 60 Jahren nicht mehr gegeben. Die Rheinwoche 2019 führt

    von 7 Juni bis 10 Juni 2019

von Deutschland in die Niederlande führen! Was lange vor der Gründung der EU erfolgreich funktionierte wird jetzt wiederbelebt.

Als länderübergreifende europäische Veranstaltung findet unsere Traditionsregatta insgesamt tollen Zuspruch und große Unterstützung, sowohl auf behördlicher Seite als auch von Seiten der Rheinwochen-Aficionados, den Vereinen der Regatta-Gemeinschaft-Rhein RGM und den Städten entlang des Niederrheins.

Die Strecke beginnt am deutschen Niederrhein bei Düsseldorf im Yachthafen, mit den Etappenstationen in Duisburg-Ruhrort, Wesel (Übernachtung), Rees, und Emmerich (Übernachtung) und endet in Arheim am Nederrijn. Damit bewegen wir uns im Bereich der Euregio-Rhein-Maas einer besonderen europäischen Region, die weite Teile des Deutsch-Niederländischen Grenzgebietes umfasst.

Es haben 95 Boote gemeldet die real und auf echtem Wasser bei Wind und Wetter matchen werden.

...

zu unserer Clubregatta laden wir recht herzlich alle Segler und begleitenden Motorboote ein. Die Regatta findetdieses Mal tatsächlich wie der Name schon verrät

   am Sonntag 19.Mai 2019

auf der Strecke Hitdorf- Volmerswerth statt. Bitte meldet massenhaft bei unserem Sportwart Walter Fischer +49 (0) 173 4112122 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

    Die Sportwarte der Regatagemeinschafttreffen sich

     am Sonntag 12. Mai ab 11:00 

in den Clubräumen des DSV zur Vorbereitung der Rheinwoche 2019.

Die diesjährige Frühstartregatta finde

        am Sonntag, 28. April 2019 von Leverkusen-Hitdorf bis in den Sporthafen nach Neuss

statt. Ausrichter sind der Yacht Club Leverkusen-Hitdorf (YCLH) , der Yacht Club Novesia (YCNo) und der Neusser Kanu Club e.V. (NKC).

Die Regattafeier findet in diesem Jahr beim Neusser Kanu-Club statt

Die Ausschreibung findet sich hier und die Meldung erfolgt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und bei  Joachim Grewelding. Auch wenn leider immer weniger Rheinsegler in unserem Kreis teilnehmen, haben wir uns vorgenommen das Rheinsegeln wieder attraktiver zu machen. Weitere Informationen werden folgen.

Einen guten Start in den April! und sportliche Grüße von den  Sportwarten des YCLH, YCNo & NKC.

Am

       Sonntag den 5.Mai
       um 11:00

eröffnen wir mit einer gemeinsamen Ausfahrt  auf den Rhein unter Segel und Motor die Saison.

Hoffentlich ist bis dahin noch einmal genügender Wasserstand, um auch die tiefer gehenden Boote zu slippen.

Wir treffen uns am festlich geschmückten Flaggenmast und sicher gibt es für die Mitglieder ohne Boot genügend Gelegenheiten bei anderen Mitgliedern mitzufahern. Danach wird der Griill gezündet. Bringt bitte euer eigenes Grillgut und eine Salatspende oder Kuchen mit. Das Wetter spielt traditionell beim Ansegeln immer mit, und wenn nicht findet die Veranstaltung in den Clubräumen statt.

Zu einem gemeinschaftlichen Arbeitseinsatz treffen wir uns am

    Samstag 13.April  ab 10:00

Dabei wird die Steganlage in die Sommerposition verschoben. Es warten aber auch noch viele andere Arbeiten darauf, erledigt zu werden.

Der Törn führte 2018in fast drei Monaten rund England, wie in der Flaschenpost berichtet wurde. Nachdem der erste Teil "bis Inverness" große, positive Resonanz gefunden hat, verpassen sie nicht den 2. Teil mit den Highlights "Caledonischer Kanal", "Tobermory auf Mull", "Crinan Canal", "Isle of Bute", "Isle of Man" mit dem größten Wasserrad der Welt, einer "Begegnung mit Delfinen", den "Scilly Islands", dem Cinque Port "Rye" und vielen Aufnahmen, die ein Seglerherz höher schlagen lassen.

Traditionell möchten wir Euch in unser Clubhaus zu einem Weihnachtsessen einladen. Da sich genügent Interessenten angemeldet haben, findet die Veranstaltung statt

am Samstag 15. Dezember um 19:00 Uhr im Clubhaus des DSV



Die Gänse, die sich im Hafen und auf der Steganlage tummeln sind wieder mehr geworden. Wir möchten sie aber trotzdem nicht in die Bratröhre schieben. Stattdessen bewirten wir Euch mit knuspriger Ente in verschiedenen Variationen, nicht aus unserem Hafen, sondern vom Chinarestaurant Mayflower ein Stückchen stromauf. Dazu gibt es viele vegetarische Beilagen. Als Vorspeise reichen wir der Jahreszeit fast noch entsprechend vegetarische Herbstrollen. Zum Dessert zaubern wir selbst etwas – lasst Euch überraschen. Die Kosten werden 20 € betragen.

Wie bei der Versammlung angekündigt wollen wir uns am 5. Dezember beim Stammtisch darüber austauschen, wie man Einbrüchen vorbeugen kann und wie das WLAN in Hafen dazu beitragen kann.

Erk Gedig wird dazu verschiedene Möglichkeiten vorstellen.

Zum diesjährigen Sommerfest laden wir alle Kameraden und Freunde des DSV e.V. am

Samstag 1. September 2018

Beginn 15:00

auf dem Hafengelände

Volmerswerther Deich 2

 

Wir feiern gemeinsam mit unserem Nachbarn, dem Deutschen Roten Kreuz Abteilung Wasserwacht.

Für kühle Getränke, heißen Kaffee und Leckereien in Form von Grillgut ist gesorgt. Wir bitten alle Teilnehmer um eine Spende in Form von Salat, Kuchen, Brot, Baguette und Grillsoßen für die Allgemeinheit. Bitte meldet Eure Teilnahme und Form der Spende bis zum 24.08. an bei Sabine Meyer unter der Email Adresse

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Sabine wird die Anzahl der Spenden koordinieren und Euch  bei Doppelungen Ausweichvorschläge unterbreiten.

Es werden für Freitag, den 31.08. ab 16 Uhr  und Samstag, den 1.09. ab 10 Uhr fleißige Männer- und Frauenhände zur Vorbereitung benötigt.

Wir freuen uns auf ein gemütliches Beisammen Sein.

Immer eine Hand breit Wasser unter

...

Am Stammtisch geht es dieses Mal um Nachrichtentechnik an Bord. Mitglieder teilen Erfahrungen oder helfen bei Fragen:

Benötigt man gleich sooo einen Mast, oder geht es auch kleiner?

 

Am Samstag, 13 Oktober, treffen wir uns um 15:00 am Flaggenmast um die Saison 2018 zu beenden.

Wenn der Wasserstand bis dahin nicht wesentlich steigt, dürften nur wenigen Booten die Ausfahrt gelingen. Unter denen, die es schaffen, wird ein Preis verlost!

So freuen wir uns auf ein geselliges Beisammensein. Je mehr Kuchen ihr mitbringt, desto reichhaltiger wird das Buffet. Abends schmeißen wir nochmal den Grill an. Bitte bringt Euer Grillgut und Salat mit. Wir hoffen dass das Wetter "sommerlich" bleibt.

Liebe Mitglieder,

hiermit laden wir Euch ein zur

Mitgliederversammlung
am Samstag, den 10. November 2018 um 19.30 Uhr
im Clubhaus des DSV

Die Tagesordnung und Anhänge findet ihr hier.

Wer die Nachtfahrt zurück nach Volmerswerth nicht scheut, hat letztmalig in diesem Jahr die Gelegenheit vor der Stadtfront zu ankern und das Feuerwerk vom Wasser aus zu genießen.

Wie wäre es mit einer gemeinsamen Fahrt zum Feuerwerk vor der Stadt?

In einer Geschwaderfahrt geht es am 30 Juni nach Hitdorf. Nach einem Zünftigen Regatta-Heiligabend ist dann am             
 

  Sonntag Morgen um 12:00

der Start zur Wettfahrt nach Volmerswerth.

am 21. Juni erreicht die Sonne auf der Nordhalbkugel der ihren höchsten Stand über dem Horizont. Zu diesem Zeitpunkt herrscht der längste Tag und die kürzeste Nacht. Das muß gefeiert werden!

Zu einem heißen Fest gehört ein heißer Grill für den der Verein sorgt. Würstchen und Grillgut bringt jeder nach Geschmack selber mit. Leckere Salatspenden sind wilkommen.

... wengleich in diesem Jahr vergleichsweise früh, so dass noch nicht viele Schiffe im Wasser waren.

Das lag auch an dem frostigen Frühjahr. Erst in der letzten Woche vor dem angesetzten Termin wurde das Wetter frühlingshaft warm, so dass bei vielen Booten die Überholungsarbeiten noch in vollen Gange waren. Dabei war der Wasserstand in den vergangenen Monaten anhaltend  um Pegel 3 m, was durchaus nicht selbstverständlich ist. Glücklicherweise wird dies auch in der kommenden Woche so bleiben und es kann noch geslippt werden.

Traditionell wurde am Flaggenmast der Stander gesetzt und auf die neue Saison angestoßen. Der Vormittag hatte schon mit einer bösen Überraschung begonnen: Der Nachen war aus dem Hafen verschwunden und in Höhe des Flughafens morgens durch die Feuerwehr aufgefischt worden. Michael und Keno waren mit einem Außenborder ausgerüstet zum Hafen gefahren, um die erste Ausfahrt des Jahres mit den Nachen zu Berg nach Volmerswerth zu machen. Für uns ein guter Grund ihnen

...

 Über Pfingsten vom 18-21 Mai wird auf der Strecke Porz-Wesel die Rheinwoche

ausgerichtet vom  Yacht Club Wesel – YCW und die Yachtabteilung der Ruder- und Tennisgemeinschaft Wesel – RTGW. Tatkräftig unterstützt werden sie durch den Club für Wassersport Porz.

Wie schon im vergangenen Jahr lernen wir einen typischen Boots-Motor kennen, den Volvo Penta 2003 Typische Wartungsarbeiten werden an Wasserpumpe, Filtern, etc durchgeführt.

 

Beginn 15:00 

Der Yachtclub Novesia eröffnet die Regattasaison mit dem "Frühstart"

Wir treffen uns um 14:00 am Flaggenmast und eröffnen die Saison mit einer gemeinsamen Ausfahrt.

Anschließend Kaffetafel im Clubhaus. Der von Euch gebackene und gespendete Lieblingskuchen ziert das reichhaltige Kucken-Buffet.

 

Wir tauschen unsere Erfahrungen mit allem was zur Navigation gestern und verwendet werden kann: Log, Kompas, Sextant, Funkpeiler bis hin zum Katenplotter.

Es ist Euer Abend und die Gelegenheit Eure Geschichten und Erlebnissen zu teilen...

 

Wegen ihres niserablen Balzverhaltens ist sie fast ausgestorben:   Die "Rheinische Nuschel"

    (c)2010 Tobias Wieland

Einige der bekönnlichen Exenplare aus streng geheiner Quelle sind uns dennoch ins Netz geganngen. Daher freuen wir uns ankündigen zu können

    Freitag 2.März  19:30
    Nuschelessen im DSV

Bitte tragt Euch nassenhaft in die Liste am Schwarzen Brett ein oder einfach bei Doodle: Nanen ins Feld schreiben, Haken setzen und absenden, einfacher geht's nicht! Oder auch klassisch per Telefon 0172 2827929.

Glühweinumtrunk im DSV

am 2. Advent, Sonntag 10. Dezember
um 11:00 Uhr 

Hier dürft Ihr ohne Anmeldung bei Doodle nach Lust und Laune zusammenkommen.